12 am 12. August….Vorfreude ist die schönste Freude

spät aber doch noch…ich verpasse doch nicht die 12 am 12….
ich hab heute auch nicht viel zu erzählen..
meine Freude ist groß, weil wir nächste Woche schöne Tage in Rom verbringen werden
wir ja mein Göttergatte und ich…
und das ist momentan mein Zeit vertreibt…
Vorfreude soll ja bekanntlich die schönste Freude sein.
Hier ein paar Fotos von meinem Tag und was ich momentan so mache.
und natürlich wieder mit einem leckeren Rezept!
Ja klar – ein italienisches Rezept…
Nämlich Bruschetta (siehe weiter unten)
Cappuccino am Morgen, davon gibts nächste Woche mehr


informieren und daher träumen

meine neue Kamera…juhuuu

und hier ein „Mini-Rezept“ für einen feinen italienischen Abend!
Man nehme ein Baguette, Tomaten, Mozarella, Basilikum und viiiiel Parmesan
Tomaten, Mozarella und Basilikum klein schneiden und mit viel 
Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen.
 auf das Baguette geben und ca. 15 Minuten backen.
Parmesan reiben und darüber streuen.

Viele weitere tolle Fotos und Berichte
findest du wieder bei Caro von Draussen nur Kännchen!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.
Ciao Ciao…Meliha

Advertisements

Rezept der Woche: Polenta Pizza

ich hab richtig Lust auf Pizza, nur hätte ich sie gerne jetzt gleich, nur bis ich nun den Teige mache den Ruhen lasse hmmm da muss ich sicher davor noch was naschen und d.h. das mein Hunger wieder dahin ist.
Aber da fällt mir ein ich könnt ja eine falsche Pizza machen und so tun als wäre es eine Pizza und ich verspreche euch sie schmeckt genau so gut und da ja jetzt wieder die Bikini-Saison beginnt, ist das auch noch die Kalorienarme-Version..noch besser!

Ich verwende als Pizza Teig einen Polenta und mein Belag sind frische Tomaten, Mozarella und Salami.
Polenta aufkochen, in eine Auflaufform geben und mit euren Lieblingszutaten belegen, ich hab ihr Tomaten, Mozarella und Salami verwendet, mit Olivenöl beträufeln und ca. 20-30 Minuten im Backofen backen und fertig ist unsere Pizza..äh Entschuldigung unsere „möchtegern-Pizza…
nur schmecken tut sie genauso köstlich daher finde ich hatt sie es verdient eine Pizza zu sein…

ich wünsch Euch einen schönen Start in die Woche.

Eure Meliha

Rezept der Woche: Spaghetti alla puttanesca

Ich bleibe in Italien…wir wissen alle die italienische Küche ist so reich an köstlichen Rezepten und was ich am meisten liebe, sie hat sehr simple, schnelle Rezepte.
Spaghettiiiiii meine Lieblingsnudeln, heute mit Sardinien und Oliven, eine tolle Mittelmeer Prise in meiner Küche.
Was ihr dafür benötigt:
3EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Sardellenfilets, fein gehackt
100g schwarze Oliven
1 EL Kapern
450g Tomaten, gehäutet
Pfeffer, Salz
300g Spaghetti
Zubereitung:
Salzwasser aufstellen und Spaghetti kochen.
Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen und Knoblauch darin dünsten.
Sardellen hinzugeben und mit einer Gabel zerdrücken, Tomaten, Oliven und Kapern dazugeben
und alles bei mittleren Hitze kochen lassen.
Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Es ist sehr schnell zuzubereiten und schmeckt einfach köstlich!
Buon appetito & und einen tollen Start in die Woche!
Liebe Grüsse, Meliha

Verfolge meinen Blog mit Bloglovin