Poster fürs Kinderzimmer

Ich muß sagen ich liebe Poster, schnell mit Masking Tape angebracht, oder in einem hübschen Bilderrahmen, machen sie gleich jede Wand um einiges schöner, ganz besonders mag ich Printe fürs Kinderzimmer. Mein Favorit´s hab ich euch hier mal zusammengestellt:

poster1

 

Das Tier-ABC Poster von Vierundfünfzig schmückt seit kurzem unser Kinderzimmer und wir bestaunen es jeden Tag – ich find es einfach großartig.

Die Arche Noah und der Fuchs sind von Omm Design – ich muß gestehen ich bin ein kleiner Fuchs-Fan – hätte ich einen Buben wäre er von oben bis unten in „Fuchs“ gekleidet :-)poster2 Den Shop Eef Lillemor hab ich entdeckt und sofort verliebt, die zwei hübschen Poster  „I love you to the moon and back“ &  “ I love you more than all the Stars“ hängen bei uns im Schlafzimmer. Das „your are my sunshine on a rainy day“ mag ich auch, schlicht einfach und der Spruch ist einfach romantisch.

poster3

 

Oh na bei dieser Eis-Auwahl, da holen wir uns den Sommer direkt ins Zimmer. Ebenfalls bei Eef Lillemor das Citron Poster, eine saure Zitrone mit rosa Backen – süss! Und ein Klassiker, der in vielen Kinderzimmern zu sehen ist – die Birne von Fine Little Day.

 Welches gefällt euch am besten, und was hängt bei euch in den Kinderzimmern?

In diesem Sinne, wünsche ich euch einen bunten Start in die Woche.
Meliha

Advertisements

Entdeckungen der Woche: Teil 1 – Für Mamas und Baby´s

Hallo ihr Lieben, so da ich mich sehr viel natürlich mit dem Thema Baby beschäftige, möchte ich euch auch hier auf dem Blog etwas davon erzählen, keine Angst es wird kein reiner Babyblog, aber mal hier und da ein kleiner Bericht dürfte glaub ich ganz interessant sein – und es sind ja viele Mami´s da draussen :-)

Ich möchte Euch heute meine „Entdeckungen der Woche“ zeigen, was habe ich gekauft, entdeckt…Ich muß schon sagen es sind ja nicht nur die süssen Strampler toll zu kaufen, es gibt ganz andere Dinge bei denen ich ausflippen könnte – zu einem bin ich begeistert, was für tolle Mami-Blogs das es gibt, wow! dann die vielen spannenden Bücher! tja und dann natürlich das  Spielzeug, wobei ich ja immer sage, nicht zuviel, lieber eine kleine erlesene Handvoll und das soll sehr ausgewählt sein…

Tja kommen wir zu meinen Link Tipps:

teileins

Der Blog „Stadt, Land, Mama“ zwei Mamis Caroline und Lisa, die eine lebt auf dem Land die andere in der Stadt, schreiben tolle Berichte über den Alltag mit Kindern – bin begeistert, und ganz besonders berührt  hat mich der Bericht von Anna vom Blog BerlinMitteMom – die in wundervollen Worten beschreibt was Mutterglück bedeutet, bzw. was im Leben glücklich macht.

Ebenfalls durch einen bezaubernden Bericht auf dem Blog „Stadt, Land Mama“ bin ich auf das Buch von Nora Imlau „das Geheimnis zufriedener Babys“ gestossen – das ich gar nicht mehr aus der Hand legen kann, ein Buch mit sehr viel Herz und Liebe geschrieben.

Dann stecken wir natürlich mitten in den Vorbereitungen des kleinen Babyzimmers, das einrichten, shoppen, und dekorieren macht wirklich unheimlich viel Spaß, ich glaube das wird mein neuer Lieblingsort in der Wohnung..hihi…Was ich alles fürs Kinderzimmer schon habe, zeige ich Euch ein anderes mal, aber die süssen Wandsticker von Ferm Living möchte ich euch heute schon zeigen, genauso wie die kleine Nachzieh-Katze von Gepetto – die ich auch schon Gepetto getauft habe :-)

Meine heutige Bestellung, wird eine Wickeltasche sein – und es ist nicht irgendeine, sondern die gut aussehenden, praktischen, einfach fantastischen von Boo Poo sein! – seht hier was die alles kann :-)

Ich wünsche Euch einen tollen Start ins Wochenende

Eure Meliha

Neues Kochbuch: Zwei in der Küche für glückliche Paare

DSC05765

Dieses Kochbuch habe ich entdeckt als ich auf der Suche nach einem Hochzeitsgeschenk war und nach dem ich es von vorne bis hinten durchgeblättert habe und die einzelnen Geschichten von den Paaren gelesen habe, war ich verliebt in dieses Buch. Es ist das ideale Hochzeitsgeschenk! Aber wenn ihr auch einem Paar eine Freude machen wollt, punktet ihr damit. Es sind wundervolle Rezepte drinnen, die Fotos sind wunderschön, wobei es nicht zu jedem Rezept ein Foto gibt – und ich muß gestehen ich kaufe Kochbücher in erster Linie wegen der Bilder, gefällt mir dann der Text und das Design auch noch, ist es TOP :-)

DSC05772

Wie ich schon erwähnt habe, gefallen mir in diesem Buch vorallem die Geschichten von den anderen Paaren. Wie haben sie sich kennengelernt und was verbindet sie. Ja, ich bin halt ein bisschen romantisch :-)

DSC05783

Dieser Schoko-Brownie Kuchen hat es mir sehr angetan und weil ich ihn so toll finde gibt es hier auch gleich das Rezept dazu:

Zutaten:
125g zimmerwarme Butter
250g Zucker
2 große Eier, leicht verquirlt
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
125g Mehl
125g Halb oder Zartbitterschokolade

ungesüßtes Kakakopulver zum bestäuben

Zubereitung:
Den Ofen auf 180° vorheizen, die Backform mit Alufolie auskleiden und den Rand mit Butter einfetten.

Die Butter mit dem Mixer schaumig schlagen, den Zucker , die Eier, das Vanilleextrakt hinzugeben und alles solange vermischen bis sich alle Zutaten gut vermischt haben. Dann das Salz und 1/3 des Mehls unterrühren. Das restliche Mehl nacheinander in zwei Gängen darunterheben.

Die Schokolade  im Wasserbad erhitzen, Schokolade unter rühren zum schmelzen bringen und anschliessend, ca. 2-3 Minuten auskühlen lassen, Schokolade in den Teig geben und bei kleiner Stufe vom Mixer verrühren.

Teig in die Backform geben, glatt streichen und ca. 25 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen den Test durchführen, ob der Kuchen durch ist. Dann die Backform auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen umdrehen und die Alufolie abziehen, dann wieder den Kuchen umdrehen :) und mit Kakaopulver bestäuben.

DSC05785 DSC05787

Zwei in der Küche: Kochbuch für glückliche Paare,  255 Seiten geschrieben von Christie Dufault und Jordan Mackay.

Ihr könnt es gleich hier bei Amazon bestellen.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen, sonnigen Tag.

Eure Meliha