Happy New Year 2012 & tolle Städtetrips & eine noch tollere Verlosung!!

Hallo meine Lieben
hattet ihr schöne Weihnachtstage?
nun rutschen wir schon ins neue Jahr!!
Was habt ihr so vor??
Wir werden das neue Jahr in Wien feiern, zusammen mit meiner Cousine Tanja und Ihrem Freund David.
Wir freuen uns schon riesig!! In Wien gibt es ja wirklich sehr viel zu sehen und vorallem Silvester ist das Programm ein absoluter Hit!
Wo ich unbedingt hin möchte:
in das total süsse Cupcake Cafe – das einzige Cupcake Café – in Wien oder sogar in ganz Österreich! :-) 
da werde ich mir einen leckeren Cupcake gönnen, yumiiiiii
und jetzt noch einen tollen Tipp für alle zukünftigen Städtetrips im Jahre 2012!!
Hier bei ala carte maps könnt ihr tolle Reiseführer bestellen, die ihr selber gestalten könnt!
Wien, London, Istanbul, New York, Zürich, Shanghai, Paris und viele mehr!!!

Fotos von ala carte maps
sehen die nicht absolut toll aus?
Ich möchte alle haben!! selber herum basteln, geheim Tipps notieren 
& Romantische Restaurants festhalten.
und weil diese Führer so absolut toll sind, verlose ich einen City Guide eurer Wahl!
Ihr müsst nur Fan von Sweettimes auf Facebook werden und
unter diesem Post einen Kommentar schreiben, welchen City Guide ihr gerne gewinnen
 wollt und WARUM genau diese Stadt?
Alle City Guides finest du hier
Das Gewinnspiel startet jetzt und Endet am Sonntag den 06. Jänner 2012 um 20Uhr!
xxxxxxx xxxxxxx xxxxxx xxxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx 
Hier noch ein Tipp für einen total süssen Film – Happy New Year – 
ich liebe so romantische, kitschige Liebeskomödien :)
Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012!!
Bleibt gesund, habt Freude und viel Liebe!!
Ich drück euch alle!
Liebe Grüße und bis bald Eure
Meliha
Advertisements

Red Velvet Cupcakes…ein Star auf dem roten Teppich!

Ein Cupcake der auf dem roten Teppich präsentiert wird!
„Red Velvet“ = „roter Samt“ 
klingt etwas komisch, solch ich nun roten Samt essen? 
oder besser noch, die Reaktionen bei diesen Cupcake:
„Wieso ist der Rot?“
„Was ist da drinnen?“
inkl. Stirnrunzeln

hmmm sieht er nicht lecker aus? Nein??
hmmm liegt das daran das er kein Frosting-Krönchen hat?
Ich würde sagen, Augen zu und durch, weil schmecken tut er köstlich!
Ein samtiger Traum – der auf der Zunge vergeht!
und das ist ja die Hauptsache oder nicht??

Zutaten für 12 Stück:
60g Butter (zimmerwarm)
150g Zucker
10g Kakao
1 Ei
30ml rote Lebensmittelfarbe
1/2 TL Vanillesirup
120ml Buttermilch
150g Kuchenmehl
1/2 TL Salz & Natron
1 1/2 TL Weißweinessig
Zubereitung:

1) Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Backofen auf 170° vorheizen.
2) Butter und Zucker cremig mixen das Ei hinzugeben und weiter mixen bis eine feine Masse entsteht.
3) Kakao, Lebensmittelfarbe und Vanillesirup zu einer Paste verrühren
 zur Buttermasse dazugeben und ca.3 Minuten mixen.
4) Mixer auf kleine Stufe stellen, nun Buttermilch und Mehl abwechselnd dazu geben.
Salz, Natron und Essig dazugeben und alles nochmals auf hoher Stufe vermischen.
5) den feinen, samtigen Teig in die Muffinförmchen zu 2/3 füllen und ca. 20 Minuten backen.
Stäbchentest machen!!
6) Ich hab das Frosting weggelassen, weil meine Cupcakes auf Reise gingen, 
und das Frosting hätte das nicht überstanden. 

Das nächste mal gibt es ihn mit Frosting-Krönchen, versprochen :-)
Ich wünsche Euch viel Spaß beim backen und einen schönen Wochenbeginn! 
Liebe Grüsse
Meliha

Der beste Vanille-Cupcake…er hat das Krönchen verdient und steht auf dem Siegertreppchen!

Vanille Cupcakes zählen zu besten überhaupt!
Auf dem Blog CupcakeProject gab es einen Wettbewerb:
„The Ultimate Vanilla Cupcake – Test Baked by 50 Bakers and Counting“ 
und gewonnen hat dieser, den ich nun am Wochenende selbst gebacken habe, 
und jaaaaa er hat das Krönchen verdient, er ist der Beste!

Ich mag das wenn in der Wohnung ein Zucker-Duft liegt, und jetzt wo die etwas kältere Jahreszeit wieder anfängt, brennt ein Duftkerzchen da und dort und dann noch überall Vanille. mhhhh
Das macht richtig Stimmung auf Kuscheltage Zuhause, wobei es bei mir genau das Gegenteil bewirkt,
ich bastle dann an meinem Moodboard, probiere neue Rezepte aus,
stelle Möbel um und Fotografiere dies und jenes.
Aber nun geht es hier zu dem „Ultimativen – Traum – Vanilla-Cupcake“
Zutaten:
225g Zucker
1 Vanille-Schote
175g Kuchenmehl
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz
57g Butter (zimmerwarm)
2 L Eier
75g Sauerrahm
60ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl
1 EL Vanillesirup
160ml Milch
Zubereitung:
1) Backofen vorheizen und Muffinblech mit Papierförmchen auslegen
2) In einer kleinen Schüssel, Zucker und Vanillemark mischen, mit der Rückseite eines Löffels das Markt zerdrücken und gut unter den Zucker mischen
3) In einer weiteren Schüssel, Mehl, Backpulver, Natron & Salz vermischen.
4) Zuckermischung dazugeben und die Butter und alles ca 2-3 Minuten mixen damit sich die
Butter mit allem verbunden hat.
5) So und nun noch eine dritte Schüssel hernehmen, und die Eier, Sauerrahm, Öl und den Vanillesirup vermischen und zur Mehlmischung geben, alles kurz aber auf der höchsten Stufe des Mixers vermengen, anschliessend die Milch hinzugeben, weitermixen bis ein cremiger Teig entsteht.
6) Teig in die Muffinförmchen füllen – aber nur halbvoll, die Cupcakes gehen noch sehr auf!
7) ca. 15-20 Minuten goldgelb backen.
8) Cupcakes auskühlen lassen und dann mit dem Frosting toppen :-)

Zutaten für das Vanille-Buttercreme-Frosting:
200g Staubzucker
115g Butter (zimmerwarm)
1TL Milch
2TL Vanillesirup
Zubereitung:
Alle Zutaten für das Frosting mit einem Mixer zur einer cremigen Masse mixen.

Ich habe die Hälfte der Cupcakes mit dem Frosting gemacht und die andere Hälfte ohne –
die Cucpakes sind nämlich sehr sehr süss, und ohne Topping kann man gleich 2-3 Cupcakes
verdrücken und mit Topping wird das schwieriger :-)
Viel Spaß beim backen.
Liebe Grüsse
Meliha